Apple internet downloaden

Wählen Sie Verknüpfte Datei herunterladen aus. (Einige Webseitenelemente können nicht heruntergeladen werden.) Januar 2003 gab Steve Jobs auf der Macworld San Francisco bekannt, dass Apple einen eigenen Webbrowser namens Safari entwickelt habe. Es basierte auf Apples interner Gabel der KHTML-Rendering-Engine, genannt WebKit. [10] Das Unternehmen veröffentlichte die erste Beta-Version, die nur für Mac OS X verfügbar war, später am selben Tag. Es folgten eine Reihe offizieller und inoffizieller Beta-Versionen, bis Version 1.0 am 23. Juni 2003 veröffentlicht wurde. [11] Ursprünglich nur als separater Download für Mac OS X 10.2 verfügbar, wurde Safari am 24. Oktober 2003 mit Mac OS X v10.3 als Standardbrowser gebündelt, wobei Internet Explorer für Mac nur als alternativer Browser enthalten war. Version 1.0.3, veröffentlicht am 13. August 2004 war die letzte Version, die Mac OS X 10.2 unterstützt, während 1.3.2, veröffentlicht am 12. Januar 2006 war die letzte Version, die Mac OS X 10.3 unterstützt. 10.3 erhielt jedoch bis 2007 Sicherheitsupdates.

Hinweis: Wenn Sie ein Element herunterladen, das Sie zuvor heruntergeladen haben, entfernt Safari das ältere Duplikat, sodass kein Speicherplatz auf Ihrem Mac belegen wird. Weitere Informationen finden Sie unter Optimieren des Speicherplatzes auf Ihrem Mac. Ein heruntergeladenes Element auf Ihrem Mac finden: Klicken Sie in der Download-Liste auf die Lupe neben dem Dateinamen. Wenn Sie eine Datei verschieben oder den Downloadspeicherort ändern, nachdem Sie sie heruntergeladen haben, kann Safari die Datei nicht finden. Sie können immer iTunes 12.8 für frühere Versionen von macOS sowie die iTunes-Anwendung für Windows herunterladen. Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass die App nicht geöffnet werden kann, weil sie von einem nicht identifizierten Entwickler stammt oder nicht aus dem Mac App Store heruntergeladen wurde, können Sie die App öffnen, indem Sie die Einstellungen in den Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen überschreiben. Eine frühere Version von Apple Software Update (gebündelt mit Safari, QuickTime und iTunes für Microsoft Windows) wählte Safari für die Installation aus einer Liste von Apple-Programmen zum Download aus, auch wenn eine vorhandene Installation von Safari nicht auf dem Computer eines Benutzers erkannt wurde. John Lilly, ehemaliger CEO von Mozilla, erklärte, dass Apples Nutzung seiner Aktualisierungssoftware zur Förderung seiner anderen Produkte “eine schlechte Praxis” sei und aufhören sollte. Er argumentierte, dass die Praxis “an Malware-Verteilungspraktiken grenzt” und “das Vertrauen untergräbt, das wir alle mit Denusern aufbauen wollen”.

[89] Apple-Sprecher Bill Evans wich Lillys Aussage aus und sagte, Apple Nur Software Update, um es sowohl Mac- als auch Windows-Nutzern einfach und bequem zu machen, das neueste Safari-Update von Apple zu erhalten. [90] Apple veröffentlichte auch eine neue Version von Apple Software Update, die neue Software in einen eigenen Abschnitt stellt, obwohl immer noch für die Installation standardmäßig ausgewählt. [91] Ende 2008 wählte Apple Software Update keine neuen Installationselemente mehr im neuen Softwarebereich aus. [Zitat erforderlich] Wichtig: Wenn ein Download Software enthält, wird beim Öffnen des Elements eine Warnung angezeigt. Um sicher zu sein, öffnen Sie es nicht, wenn Sie kein Softwareprogramm erwartet haben oder wenn es nicht von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. Durchsuchen und laden Sie Tausende von Apps für Ihren Mac herunter – von Ihrem Mac. Kaufen Sie Apps nach Kategorie, lesen Sie Nutzerbewertungen und kaufen Sie Apps in einem einfachen Schritt. Bei der heruntergeladenen Datei kann es sich um ein komprimiertes Archiv oder Eindatenträgerabbild mit der gewünschten Datei befinden.

Wenn die Datei von einer vertrauenswürdigen Website stammt, doppelklicken Sie darauf, um sie zu dekomprimieren. Tipp: Um zu ändern, wo heruntergeladene Elemente auf Ihrem Mac gespeichert werden, wählen Sie Safari > Einstellungen, klicken Sie auf Allgemein, klicken Sie dann auf das Popup-Menü “Dateidownload”und wählen Sie einen Speicherort aus. Manchmal ist ein Download unvollständig, da die Datei beschädigt wurde. Versuchen Sie es erneut herunterzuladen. Die Schaltfläche wird nicht angezeigt, wenn die Downloadliste leer ist. Download anhalten: Klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp rechts neben dem Dateinamen in der Downloadliste. Um den Vorgang fortzusetzen, klicken Sie auf die Schaltfläche Fortsetzen . Safari kann die meisten Dateitypen herunterladen, aber wenn Sie Probleme mit einer Datei haben, versuchen Sie es mit diesen Vorschlägen.