Realplayer herunterladen

Im Februar 2016 veröffentlichte RealNetworks RealPlayer 18, das die Funktionen der Vorjahresversion von RealTimes, einer App, die Multimediamontagen aus Fotos und Videos der Nutzer herstellt, gesichert und über Cloud-Speicher zugänglich macht. Der Real.com Blog besagt, dass “RealPlayer mit RealTimes (kurz “RealPlayer” genannt) weiterhin die älteren Funktionen wie Downloader, Konverter und Webvideos enthalten wird. Es wird auch weiterhin unsere RealTimes-Funktionen enthalten, wie Fotos und RealTimes Stories, unsere automatische Videocollage-Funktion.” [11] Beachten Sie, dass der Publisher ab 2018 nur RealTime für die Verwendung auf einem Mac bereitstellt und keinen Media Player namens RealPlayer für macOS mehr veröffentlicht. Der RealDownloader funktioniert hervorragend mit fast jeder Art von Videoformat, das Sie speichern möchten, und Sie können sogar mehrere Videos gleichzeitig in die Warteschlange stellen und herunterladen. Die neueste Version ist schneller und leistungsfähiger als je zuvor und wir arbeiten hart, um sicherzustellen, dass es mit so vielen Browsern und über so viele Websites wie möglich kompatibel ist. RealDownloader ist seit Jahren ein beliebtes Feature unserer Nutzer. Mit diesem einfachen Browser-Plugin können Sie Online-Videos mit einem Klick zur Offline-Anzeige in Ihrer RealPlayer-Bibliothek herunterladen. Sehen Sie Ihre Fotos & Videos bereit in kurzen Filmen wie für den privaten Modus, ist es die Wahl der Entwickler, die Speicherung von privaten Dateien an einem sicheren Ort auszudrücken. Neben diesen Funktionen ermöglicht die kostenlose Version auch Videokonvertierung, CD-Brennen, Video-Streaming und Herunterladen. Während RealPlayer für macOS in der Vergangenheit (kostenlos) vertrieben wurde, steht ab Dezember 2018[update] keine macOS-Version von RealPlayer zum Download von der Real-Website zur Verfügung. [49] Mit einem Premium RealPlayer-Konto profitieren Sie von der Anzeige Ihrer Inhalte in der bestmöglichen Videoqualität.

Egal, ob Sie auf Ihrem Telefon aus der Cloud streamen oder Videos auf Ihrem Fernseher ansehen, wir packen alle Pixel ein. Das Programm wird von einer zugrunde liegenden Open-Source-Medien-Engine namens Helix angetrieben. [8] Die letzte stabile Version im Juli 2010[Update] beinhaltete Reals Helix-Wiedergabe-Engine für RealAudio und RealVideo, einen 10-Band-Equalizer und Video-Anpassungssteuerungen sowie einen vollformatigen, seisbaren “Theatermodus” für die Videowiedergabe sowie viele Funktionen, die in seinem Windows-Pendant zu finden sind.