Spirit wild und frei kostenlos download

Um die kostenlose App zu erhalten, geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein. In einer kleinen westlichen Stadt, spunky Ex-Stadt Mädchen Lucky bildet eine enge Bindung mit wilden Pferd Spirit während der Abenteuer mit den besten Kumpels Pru und Abigail. Spirit ist ein wilder Buckskin Mustang Hengst, der seit Luckys Rückkehr nach Miradero im Alter von zwölf Jahren eine enge Verbindung zu Lucky hat. Er ist der männliche Protagonist der Show. Glücklicher Sogenannt Spirit, weil er ein Pferd feuriger Unabhängigkeit war, das niemand sonst zähmen konnte, trotz der Versuche von Herrn Granger und seinen Mesteéeros. [1] Spirit ist ein wilder Hengst, aber er kann den Gedanken nicht ertragen, von Lucky weg zu sein — was bedeutet, dass er alles tun wird, um seinen Weg nach Hause zu finden. Neu in der Stadt Miradero angekommen, kämpft Stadtmädchen Lucky, um in der Schule zu passen, aber freundet sich mit einem wilden Hengst, nachdem er für die Zähmung gerungen wird. In der kleinen Grenzstadt Miradero gelegen, trifft ein 12-jähriges Mädchen[2] namens Fortuna “Lucky” Esperanza Navarro Prescott, der vor kurzem aus der Stadt umgezogen war, auf einen wilden Kiger Mustang namens Spirit. Das Pferd wird von Wranglern gefangen und in Miradero “gebrochen”. Lucky bindet sich sofort mit dem Hengst und befreit ihn. Lucky trifft auch zwei weitere Mädchen, Prudence “Pru” Granger und Abigail Stone, die beide Pferde besitzen, Chica Linda, ein Palomino, und Boomerang, ein Pinto-Pferd.

Sie begeben sich auf alltägliche Abenteuer im ganzen Land. Geben Sie unten Ihre Mobiltelefonnummer oder E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen einen Link zum Herunterladen der kostenlosen Kindle App. Dann können Sie mit dem Lesen von Kindle-Büchern auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer beginnen – kein Kindle-Gerät erforderlich. Spannende neue Abenteuer erwarten Lucky und ihre Freunde an der Grenze in einer freigeistigen dritten Staffel voller Spaß und Entdeckung. Die Mädchen planen eine riskante Mission, um einen zu Unrecht inhaftierten Tuckapaw-Teenager aus einem rasenden Zug zu befreien und ihn mit seinem treuen Pferd wieder zu vereinen. Selbst als er Lucky und die PALs auf ihren Abenteuern begleitete, beschützte Spirit eine wilde Herde Mustangs, die außerhalb von Miradero liegen. [2] Als Lucky von zu Hause weglief, um sich dem Zirkus anzuschließen, gab Spirit seine Rolle mit der Herde an den rivalisierenden Hengst Smoke ab[3] und kehrte nicht sofort in die Herde zurück, als er später im selben Sommer mit Lucky nach Miradero zurückkehrte. [4] Athens, Ga es Locate S,1 beweist, dass Art-Pop keine melodischen Haken oder tanzbaren Rhythmen für hohe Konzepte opfern muss.